Gutachten

 

Ein Gutachten ist die objektive, gewissenhafte Darstellung und sachlich begründete Beurteilung

eines vorgegebenen Sachverhalts.

D.h. es wird der Ist- Zustand festgestellt, der Soll- Zustand nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik ausgearbeitet und dokumentiert.

 

Bei jeder Art von Gutachten hat der Sachverständige seine Aufgaben unabhängig, weisungsfrei, persönlich und unparteiisch zu erfüllen.

 

 

GERICHTSGUTACHTEN

 

Bei dieser Art von Gutachten wird der Sachverständige von dem zuständigen Gericht, für die fachliche Hilfe bei der Entscheidung von Rechtsstreitigkeiten, beauftragt. 

 

 

PRIVATGUTACHTEN

 

Der Sachverständige kann hierbei von Auftraggebern und Auftragnehmern, bei Zweifeln an der Qualität der Ausführung, fachlichen Richtigkeit und Unstimmigkeiten der Abrechnung zur Erstattung eines Privatgutachtens beauftragt werden.

Privatgutachten dienen auch der Vorlage bei Gericht um Ansprüche geltend zu machen. In diesem Fall spricht man von einem „Parteigutachten“.

 

Private Auftraggeber sind z.B.

  • Privatpersonen

  • Rechtsanwälte

  • Unternehmen

  • Versicherungen

  • Banken

  • Behörden

 

 

 

SCHIEDSGUTACHTEN

 

Bei Unstimmigkeiten zwischen den Parteien, z.B. zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer, kann der Sachverständige mit der Erstattung eines Schiedsgutachten beauftragt werden. Für die Auftraggeber dieses Gutachtens sind die Erkenntnisse/Ergebnisse für alle Beteiligten bindend.

Zweck eines Schiedsgutachten ist, eine gerichtliche Auseinandersetzung zu vermeiden.

 

 

 

 

 

 

 

So erreichen Sie mich:

 

Auf der Loh 6

30900 Wedemark/

Negenborn

 

Tel:  05130/ 951395

Fax: 05130/ 951393

 

Mail:

info@sv-rohrssen.de

 

 

 

 



August 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31